Sommer-Sonne und was Du für Deine Haut jetzt tun kannst

Die Sommertage sind schon so richtig da – mit viel Sonne und hohen Temperaturen. Das ist nicht nur für den Kreislauf manchmal sehr fordernd sondern auch für die Haut sehr belastend. Wie Du Deine Haut durch Pflege und richtige Ernährung jetzt am Besten unterstützen kannst erfährst Du hier.

 

Die UV-Bestrahlung unserer Haut führt zur Freisetzung von Freien Radikalen, die unter anderem Zellen zerstören und Gewebe angreifen. Zu den natürlichen Radikalfängern gehört das Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E. Sowohl durch richtige Ernährung als auch durch die richtigen Cremen und Lotionen können diese Vitamine der Haut und dem Körper zugeführt werden.

Feuchtigkeitsverlust durch Sonne und Hitze ist natürlich ein weiterer wichtiger Punkt für die Sommer-Pflege. Ausreichend trinken und feuchtigkeitszufuhr durch feuchtigkeitsspendende und feuchtigkeitserhaltende Lotionen sollten im Sommer fixer Tagesbestandteil sein.

Vitamin A ist vor allem in Löwenzahnblättern, Petersilie, Karotten, Feldsalat und Getreidekeimen enthalten. Vitamin C findet sich in Hagebutten, Sanddornbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Paprika und Meerrettich. Dieses Vitamin hilft auch bei der Wundheilung. Vitamin E ist in vielen naturbelassenen Ölen vorhanden. Zum Beispiel im Bestandteil des für Massagen beliebten Weizenkeimöls oder auch im Sonnenblumen-, Walnuss-, Distel-, und Olivenöl. Wichtig ist dabei, dass das Öl kaltgepresst wurde. Nur dann hat es die wunderbaren Inhaltsstoffe.

Vitamin E schützt die Bausteine der Zellmembran vor Zerstörung durch die Freien Radikale und steigert auch die Durchblutung der Haut. Biotin ist ein weiterer wichtiger Stoff, der wiederum die Zellerneuerung anregt – bei einem Sonnenbrand zum Bespiel sehr vorteilhaft. Das findet sich bei den Lebensmitteln in Himbeeren und Paradeisern.

Der Sonnenschutz ist selbstverständlich unerlässlich. Setze dabei auf einerseits Schatten und entsprechende Kleidung und unseren LineaVerde Schattenspender – eine natürliche Sonnenlotion mit Faktor 20 und entsprechenden Vitaminen. Wichtig bei der Anwendung ist regelmäßiges eincremen. Weitere Anwendungstipps findest Du bei dem Produkt selbst.

Nach dem Sonnenbad und einer angenehmen Dusche empfehlen wir entweder BodyLove, das nach Kokos duftende Körperöl, oder die Verwöhnung, die angenehm duftende und feuchtigkeitsspendende Körperlotion. In allen Produkten finden sich Vitamin E und optimale feuchtigkeitsregulierende, natürliche Stoffe. Die restlichen Vitamine solltest Du über Deine Nahrung aufnehmen.

Wir wünschen Dir einen wundervollen Sommer und eine herrliche, erholsame Zeit.

Sage uns Deine Meinung ...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: