Anwendungstipps für Dich

Hier findest Du eine Zusammenfassung unserer wichtigsten Anwendungstipps zu den LineaVerde und Weinkosmetik Produkten – alle unsere Produkte sind aus der eigenen Entwicklung und der eigenen Produktion und Naturkosmetik. Also wir kennen die Inhaltsstoffe wirklich. Für die Beantwortung Deiner Fragen zu unseren Produkten, Inhaltsstoffen und die beste Anwendung stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Folgende Themenbereiche werden hier behandelt (klicken und Du springst zu dem entsprechenden Thema):


Allgemeine Anwendungstipps zur frischen Naturkosmetik

Zunächst ist es auch wichtig ein paar Dinge über unsere Kosmetik im Allgemeinen zu wissen. Eigenheiten von Frische-Kosmetik, dem ganzheitlichen Ansatz und der Haltbarkeit. Lese dazu bitte den eigenen Artikel:


Anwendungstipps
Dein Pflegeritual am Morgen und Abend

mit der edlen Weinkosmetik

Es ist nicht nur ein Trend, es ist auch ein Schritt zu mehr Bewusstsein das Leben zu genießen und die Zeit, welche uns hier geschenkt wird achtsam zu nutzen. Machen wir doch die Haut-Pflege zu einem Ritual. Nehmen wir uns ein wenig mehr Zeit und nehmen wir Rücksicht auf die Bedürfnisse unseres Körpers.

Mehrschichtig

Unsere Haut hat viele Schichten, die uns schützen. Und diese Schichten verlangen auch nach schichtweiser Pflege.

Mehrere Schichten von verschiedenen Körperpflegeprodukten tun gut. Dieser Trend aus Japan lässt die Körperpflege zum angenehmen, entspannenden Ritual werden. Man nimmt sich Zeit für die Haut und den Körper. Diese Achtsamkeit tut der Haut und der Seele gut.

Abgesehen vom Verwöhnfaktor verstärkt diese Mehrschichtigkeit auch die Wirkung der einzelnen Produkte. Die verschiedenen Pflegeprodukte werden so kombiniert, dass sich die Inhaltsstoffe optimal ergänzen und boosten.

Die richtige Reihenfolge

Unsere Weinkosmetik Produkte sind optimal aufeinander abgestimmt und gewährleisten Kontinuität bei den natürlichen Inhaltsstoffen.

Zu Beginn reinigst Du Deine Haut mit dem milden Gesichtsreinigungsgel Happy Day, um die Haut von etwaigen Fett- und Schmutzpartikel oder Make-Up zu befreien.
Anschließend erfrischt Du Deine Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden und tonisierenden Gesichtswasser, zum Beispiel unser Gesichtstonic Lavendel-Schafgarbe. Bei sehr trockener Haut oder spannender Haut verwende unser reichhaltiges Feuchtigkeits-Fluid mit Hyaluron, welches nachhaltig Wasser speichert und bei Bedarf an die Haut abgibt.

Cremetiegel mit Heki bei der Gesichtspflege

Sehr zu empfehlen ist die LineaVerde Spezialpflege für die zarte Haut rund um den Augen. Das Fresh Augengel enthält speziell feuchtigkeitsspendende Komponenten wie Hyaluron und Lecithin sowie natürliches Koffein, das adstringierend wirkt und Augenringe besänftigt. Wertvolle pflegende Pflanzenöle sorgen für einen ausgeglichenen Lipidhaushalt der Augenpartien.

Als nächsten Schritt empfehlen wir Dir eine pflegende und schützende Lipidpflege. Bei sehr trockener Haut verwende unsere reichhaltige Gesichtscreme Weingarten. Bei Mischhaut oder fettiger Haut empfehlen wir unsere Gesichtslotion Euphorie. Beide liefern entsprechend wertvolle essentielle Fettsäuren, wie Linolensäure, Linolsäure oder Ölsäure, die die Regeneration der Haut fördern. Gesättigte Fettsäuren stärken die Barriereschicht und verhindern so starken Wasserverlust sowie das Eindringen von schädigenden Mikroorganismen.

Im Winter ist – wenn du längere Zeit bei sehr niedrigen Temperaturen draußen verbringst – unsere Gesichtsbutter, der Winterbalsam besonders ratsam. Diese besteht aus einer reinen Fettbasis und verhindert, dass Feuchtigkeit sprich Wasser in Deiner Haut auffriert und so die Hautzellen schädigt. Das Vitamin E und C im Winterbalsam schütz Deine Haut perfekt vor oxidativen Angriffen.

Deine Nachtpflege mit der Weinkosmetik

Nimm Dir Zeit dafür und spüre Deine Gesichtshaut – schenke ihr Deine Aufmerksamkeit.

Nimm zur Gesichtsreinigung ein Reinigungstuch und tauche es in warmes Wasser, tupfe danach deine Gesichtshaut sanft damit ab – spüre die Wärme und das Öffnen der Poren. Trage im Anschluss das Weinkosmetik Gesichtsreinigungsgel Happy Day mit kreisenden Bewegungen auf. Spüre, wie das Gel die Schmutzpartikel und die Make-Up-Reste entfernt und wasche das Reinigungsgel anschließend mit reichlich Wasser von der Gesichtshaut.

Im Anschluss schließe die Augen und sprühe Dir nun ein beruhigendes Gesichtstonik – wie das Schafgarbe-Lavendel auf die Gesichtshaut oder trage es alternativ mit einem Wattepad auf. Spüre wie das Gesichtstonik die Haut nun vom Alltags-Stress befreit und die Haut beruhigt. Dadurch wird der pH Wert in Richtung sauer reguliert und so der Säureschutzmantel Deiner Haut wieder hergestellt.

Trage schließlich das fettfreie Nachtpflege Elixier ebenfalls mit kreisenden Bewegungen auf. Nimm bewusst wahr wie das fettfreie Nachtpflege-Elixier Deine Haut gut nährt und regeneriert. Spüre die Haut frei atmen und wie sie sich befreit und gut anfühlt. Bei sehr trockenen oder spannenden Hautzuständen raten wir Dir zum Nachtpflege-Elixier noch 1-2 Tropfen Nachtpflegeöl in den Handteller zu geben, diese zu vermischen und anschließend sanft im Gesicht zu verteilen.

Anwendungstipps der Aroma Naturkosmetik

Nachtpflegeöl

Verwende bitte das zellerneuernde und regenerierende Nachtpflegeöl mit Granatapfel nur als Nachtpflege entweder pur oder in Kombination mit ihrer Gesichtscreme. Pur nimmst Du einen oder zwei Tropfen davon und klopfst es sanft mit den Fingern nach der Reinigung in die Gesichtshaut ein.

In Kombination mit Deiner Gesichtscreme, zuerst etwas Gesichtscreme auf den Handteller geben und dann ein bis zwei Tropfen des Serums dazu. Vermische es ein wenig und verteile die Kombination anschließend mit den Fingern klopfend im Gesicht.

Anwendungstipps Gesichtstoniken / Gesichtswasser

Gesichtstonic Gesichtswasser
Kraftwasser

Das erfrischende, anregende und klärende Gesichtswasser auf die frisch rasierten Gesichtspartien aufsprühen und mit den Händen sanft einklopfen.

Schafgarbe-Lavendel

Das beruhigende, lindernde und ausgleichende Gesichtstonik bei geschlossenen Augen auf das Gesicht aufsprühen und mit den Händen oder den Fingern sanft einklopfen bis die Haut es vollständig aufgenommen hat.

Zitronenmelisse- Rosengeranie

Das stärkende, belebende und erfrischende Gesichtstonik bei geschlossenen Augen auf das Gesicht aufsprühen und mit den Händen oder den Fingern sanft einklopfen bis die Haut es vollständig aufgenommen hat.

Rosenwasser

Das wohltuende mit Rosenduft verwöhnende, pflegendes Gesichtstonik bei geschlossenen Augen auf das Gesicht aufsprühen und mit den Händen oder den Fingern sanft einklopfen bis die Haut es vollständig aufgenommen hat.

Rosenblüten Naturkosmetik mit Heki

Anwendungsmöglichkeiten unserer Pflanzenwasser (Hydrolate)

Destille mit Pflanzen

Unsere Pflanzenwasser werden durch Wasserdampf -Destillation von biologisch gezogenen Pflanzen aus unserem Garten oder aus Wildsammlung gewonnen.  Es handelt sich dabei um 100 natürliche Pflanzenwasser die weder konserviert noch mit Hilfe von Alkohol haltbargemacht werden. Deshalb empfehlen wir sie kühl und trocken zu lagern und nach dem Öffnen relativ schnell aufzubrauchen. Pflanzenwasser enthalten wasserlösliche Bestandteile, eine kleine Menge an öllöslichen Inhaltsstoffen sowie ca. 0,5-3% ätherische Öle der Pflanze.

Das Pflanzenwasser wird auch als „die kleine Schwester“ des ätherischen Öls genannt und wirkt auf körperlicher, mentalen und seelischen Ebene. Sie haben eine besonders milde Wirkung, sind fast immer Haut- und Schleimhautverträglich und verursachen richtig angewendet, keine Nebenwirkungen. Richtig angewendet, dienen sie sogar zur Behandlung von Wunden, Entzündungen oder von Hauterkrankungen mit Juckreiz. Die milden Pflanzenwasser eignen sich sehr gut für die Pflege der zarten Babyhaut, zur Anwendung bei Kleinkindern wie auch für die dünne Haut, empfindliche Haut im Alter.

Der psychisch wirksame Effekt der Pflanzenwässer, die Verbindung von Duftwirkung und Wellness in ihrer Anwendung, kann unsere psychischen Widerstandsfähigkeit fördern und uns für den stressigen Alltag stärken.

Als Raumspray

um Räumen angenehme Düfte zu verleihen. Man kann damit Räume für bestimmte Anlässe, Themen und Tätigkeiten duftmäßig vorbereiten bzw. einstimmen. Man braucht dafür keine stark aufdringlichen Düfte. Es hat sich gezeigt, das Düfte stimmungsmäßig wirksamer sind, wenn sie knapp unter der Wahrnehmungsgrenze liegen. Bei der Raumbeduftung gilt oft: „weniger ist mehr“

Im Haushalt

Pflanzenwasser mit desinfizierender Kraft wie z.B. Thymian dienen zur Flächendesinfektion, andere wie Neembaumwasser wirken gegen Milben in Haustextilien.

In der Küche

Pflanzenwasser werden für kalte Speisen und zum Nachwürzen von warmen Speisen zum Aromatisieren kurz vor dem Servieren über Gerichte gesprüht.

Wellness für Körper und Seele

Pflanzendürfte erinnern uns daran, gut mit uns selbst umzugehen, uns zu verwöhnen und zu pflegen. Sprühe dir Pflanzenwasser  wie Rosengeranienwasser, Lavendelwasser oder Lindenblütenwasser ins  Gesicht. Es ist wie ein zart duftender Frühlingsregen der dich sofort entspannt. Manche Pflanzenwasser können auch großflächig auf die Haut oder auf den ganzen Körper gesprüht werden – wunderbar wenn man sich gestresst oder erhitzt fühlt. Eine belebende Duftdusche am Morgen ist eine Wohltat.

In der Kosmetik

Pflanzenwasser können pur oder in Kosmetikprodukten verarbeitet- der Haut und dem Haar Schönheit schenken.

Tierpflege / Tierhygiene

Gebe etwas Pflanzenwasser auf ein Tuch und lasse das Tier daran schnuppern.

Therapeutischer Nutzen

Die Hydrolattherapie ist Teil der Phytotherapie und der Aromatherapie.  
Zur therapeutischen Nutzung gibt es umfangreiche Literatur. Hydrolate sind nicht immer identisch in Ihrer Wirkung mit ätherischen Ölen, da Sie auch die wasserlöslichen Bestandteile einer Pflanze enthalten.

%d Bloggern gefällt das: