Rückblick Literatur trifft Schönheit 2019

Am Donnerstag trafen sich Interessierte aller Altersstufen zum ersten Literatur trifft Schönheit Event in der Buchhandlung Perchtoldsdorf. Bei Frizzante aus Perchtoldsdorf und frischen Olivenbrot ergaben sich sehr interessante Gespräche und Diskussionen zum Thema.

Die Frage was eigentlich Schönheit ist und wer dies bestimmt regt zum Nachdenken an. Nach einer kurzen Einleitung von der Besitzerin des Buchladens Christine von Lützow startete die Zeitreise durch die Schönheit mit ein paar Denkanstößen von Peter Gstettner. Im Anschluss  eröffnete Gemeinderat und Wirtschaftskammer Mödling Obmann Martin Fürndraht die Veranstaltung.

Romana Wiesinger las einige Episoden aus ihrem „Kochbuch für die Seele“ und stellte den Schlankheitswahn in Frage, der in den unterschiedlichsten Essstörungen gipfelt und keinen Halt vor Jung und Alt oder Mann oder Frau macht.

LineaVerde stellte während des Abends ein ganz neues und revolutionäres, individuelles Pflegekonzept vor, welches man auch probieren und als wertvolles Herbal-Hyaluron Gel mitnehmen konnte. Ebenso konnte die Weinkosmetik mit den wertvollen Inhaltsstoffen der Weinrebe, wie Resveratrol und OPC getestet werden.

Danach folgte eine interessante Buchbesprechung zum neuen Buch von Barbara Zeman „Immerjahn“.  Sie erzählt in ihrem Debüt von versehrter Männlichkeit und den Absurditäten eines ästhetisierten Lebens –  prunkvoll und traditionstrunken, mit feiner Komik und berauschender Sprachgewalt.

Ein spannender, abwechslungsreicher Event der vielleicht Fortsetzung findet. Lassen wir uns überraschen….

 

, , , , , , , , markiert

Sage uns Deine Meinung ...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: